Auszüge aus Bachelorarbeiten

Auf dieser Seite finden Sie Auszüge aus einer Auswahl von Bachelorarbeiten, die Studierende der FAU unter meiner Betreuung zum Gegenstandsbereich „Reformpädagogik“ angefertigt haben. Die Themen der hier exemplarisch vorgestellten Arbeiten beziehen sich nicht nur auf den Jenaplan, sondern auch auf Montessori-Schulen bzw. -Pädagogik und Daltonplan-Schulen bzw. -Pädagogik. Die Arbeiten von Frau Birke und von Frau Barthels wurden 2013 teilweise aktualisiert.

 

 

1) Auszüge aus der Bachelorarbeit von Frau Meike Schibl aus dem Jahr 2014, „Englisch-Material nach Montessori für die Mittelschule (Planung und Konstruktion)“

Charakteristika von Materialien

Anforderungen an das Material

Zusammenfassung: Englischunterricht an der Mittelschule

Materialbeispiele

 

2) Auszüge aus der Bachelorarbeit von Frau Emlie Birke aus dem Jahr 2010, „Aktuelle Entwicklung der Montessori-Pädagogik in Deutschland in der Sekundarstufe“

Montessori-Pädagogik in Deutschland (Schwerpunkt Sekundarstufe)

Landesverband und Schulen Baden-Württemberg

Landesverband und Schulen Bayern

Zusammenfassende Darstellung

Vergleich verschiedener Montessori-Schulen

 

3) Auszüge aus der Bachelorarbeit von Frau Verena Weidner aus dem Jahr 2009, „Untersuchung zur inhaltlichen Validierung der Arbeit an deutschen Jenaplanschulen: Wie repräsentieren sich die 20 Basisprinzipien in Konzept und Praxis an Schulen?“

Eingesetzter Befragungsbogen

Darstellung und Interpretation der Ergebnisse

h

4) Auszüge aus der Bachelorarbeit von Frau Daniela Barthels aus dem Jahr 2008, „Aktuelle Entwicklung der Montessori-Pädagogik in Bayern in der Sekundarstufe“

Beweggründe für den Aufbau einer MOS

Gegenüberstellung der Ideen Montessoris und des Rahmenplans des Montessori-Verbands

Pädagogisches Rahmenkonzept

MOS in Bayern

MOS Passau

MOS Regensburg

MOS Wertingen

MOS Würzburg


5) Auszüge aus der Bachelorarbeit von Katharina Lübeling (RS) aus dem Jahr 2008, „Der Daltonplan heute: Theorie und Praxis“

Schulbeispiel 1

Schulbeispiel 2

Auswertung der Schülerbefragung

 

6) Auszüge aus der Bachelorarbeit von Frau Bettina Bauer aus dem Jahr 2004, “ Interaktion in altersgemischten Gruppen – eine empirische Evaluationsstudie an einer Montessori-Grundschule“

Methodik

Ergebnisse

Interpretation

h

 7) Auszüge aus der Bachelorarbeit von Herrn Andreas Bauer aus dem Jahr 2001, „Das Schulleben an der Universitätsschule Jena (1924-1950) – eine Retrospektive von Zeitzeugen. Zur Methodik und praktischen Umsetzung einer Dokumentation“

Oral-History-Interview

Durchführung des Interviews

h

8) Auszug aus der Bachelorarbeit von Herrn Rainer Lenk aus dem Jahr 2001, „Das Schulleben an der Universitätsschule Jena (1924-1950) – eine Retrospektive von Zeitzeugen. Zur Biographie Peter Petersens unter dem Aspekt Nationalsozialismus“

Zeitzeugeninterviews – Schulzeit im Nationalsozialismus

 

9) Auszüge aus der Bachelorarbeit von Frau Irene Barth aus dem Jahr 1993, „Entstehung und Entwicklung der Jenaplanschule in Lübbenau“

Eigenprofil der Schule

Unterschiede zwischen dem Schulprofil und dem Konzept Peter Petersens

 

10) Essenz der Bachelorarbeit von Frau Iris Juliana Takac aus dem Jahr 2001, „Kindgerechtes Lernen. Beispiel einer jenaplanorientierten Unterrichtsreform und Entwicklung einer Präsentation im Internet“, siehe

Internetseite der Autorin: http://www.kindgerechteslernen.de/